Sagt mal….

LillyVerwirrt euch dieses Wetter auch so? Eine Lady wie ich muss sich darauf einstellen. Ihr steht doch bestimmt derzeit morgens auch vor dem Kleiderschrank und könnt euch nicht entscheiden, oder?
Na gut, ich, Lilly, brauche mir natürlich keine Gedanken über mein Outfit zu machen. Ich bin von Natur aus schön😉.
Dennoch ist es komisch, erst kühl, dann warm. Da soll man nicht ans Gähnen kommen.
Aber wenigstens habe ich schon meine Sommerfrisur.
Wenn mein kleiner Bewunderer Hannes endlich dieses lästige Hufgeschwür wieder los ist, flitzen wir wieder gemeinsam herum. Ja, ihr habt richtig gelesen, auch in meinem Alter macht flitzen noch Spass! Sommerliche Grüße eure Lilly

Hundesitter gesucht!

Hallöchen an alle, wir sind Sarah und Peppy. 😊

Wir wohnen in Herzogenrath und suchen einen tollen Hundesitter für Peppy, der tageweise mal einspringt, die sobald sie alleine ist zu heulen anfängt.

Hier habt ihr auch ein paar Fotos von mir, bin ich nicht toll! 🤗

Peppy

Peppy

Peppy

Infos gibt es über Email oder über Facebook, die wir dann an Sarah weiterleiten und ihr dann mit ihr in Kontakt treten könnt.

Wir würden uns freuen, wenn Sarah und Peppy einen tollen Hundesitter finden. 🙏❤️

Bosco – und es gibt sie doch, die kleinen Wunder…

Wir möchten euch ein Update geben und euch an unserem Glück teilhaben lassen. Im August letzten Jahres kam unser derzeit ältester Senior stockelahm von der Wiese. Was genau passiert war, wissen wir bis heute nicht. Unser Tierarzt diagnostizierte Sehnen- und Fesselträgerschaden und das mit 28 (!) Jahren… Prognose ungewiss!

Man konnte ihm die Schmerzen deutlich anmerken und wir haben uns so manches Mal gefragt, ob und was man ihm zumuten kann. Er hatte nämlich zusätzlich in den Wintermonaten auch stark an Gewicht abgebaut. ☹

Und hätte unser Tierarzt uns nicht so kompetent beraten, wäre die Entscheidung sicher eine andere gewesen. Aber durch eine konsequente Umsetzung des Behandlungsplanes, der nicht zuletzt auch durch eure Spenden finanziert wurde, können wir heute sagen: Alles richtig gemacht!

Unser alter Herr genießt sein Leben in vollen Zügen. Er hat vor allem seit Beginn der Weidesaison wieder ordentlich zugelegt und genießt unser Rundherum-Verwöhnprogramm.
Einen Schönheitswettbewerb wird er mit der Fessel sicher nicht mehr gewinnen, aber Hauptsache ist, er ist schmerzfrei und hat Lebensqualität. Und das er die hat, beweist er uns jeden Tag, wenn er ungeduldig darauf wartet, dass er mit seiner Freundin zu Wiese kann… da ist dann auch der ein oder andere wilde Galopp drin! 😀

Zum alten Eisen will er sicher noch lange nicht gehören und uns erfreuen diese Momente total. ❤

 

Bosco 1

Juni 2018 – So sieht ein glückliches Pferd aus und das mit 29 Jahren <3

Bosco 2

Täglicher Weidegang mit Freundin Granny

 

 

 

 

 

 

Bosco 3

Die Wiese tut seiner Figur richtig gut und natürlich auch dem Wohlbefinden

Bosco 4

Liebe ist… gemeinsam grasen!

 

 

 

 

 

 

Bosco 5

August 2017 – Kurz nach der Verletzung mit dickem Stützverband und Spezialbeschlag

Bosco 6

Ein weises Pferd – er schont den Fuß

Bosco 7

Januar 2018 – nach der langwierigen Behandlung

Unser Senior Bosco würde sich über weitere Patentanten und Patenonkels sehr freuen! 🤗
Wir natürlich auch, denn durch den Spezialbeschlag, steigen auch unsere Ausgaben und trotzdem sind wir überglücklich dass auch wir „kleine Wunder“ erleben dürfen und sind mächtig stolz auf unseren Senior. 😍

Hier auch nochmal ein herzliches Dankeschön an die Menschen, die dieses Wunder möglich machten. 😘

Amazon Wunschzettel aktualisiert …

Hallo liebe Tierfreunde, unsere Vierbeiner haben neue Wünsche für den Wunschzettel geäußert. Diesen kommen wir selbstverständlich gerne nach.

Auf das Bild klicken!

Für jeden Geldbeutel sollte etwas dabei sein.

Also stöbert fleissig und macht unsere Schützlinge glücklich!

Wir alle sagen jetzt schon herzlich DANKE ❤!

Sie machen es möglich, dass die Arbeit erleichtert wird, die Tiere ihr Alter bzw. ihres Gesundheitszustand entsprechendes Futter und diverse Möglichkeiten zur Fellpflege erhalten. 🙂

Facebook Seite wegen EuGH Gerichtsbeschluss offline …

Auf Grund des aktuellen Gerichtsbeschlusses des EuGHs, dass auch wir Betreiber von Facebook-Fanpages mitverantwortlich sind, für die Datenschutzverletzungen von Facebook, die über Insights gesammelt werden, aber nicht ausdrücklich darauf hinweisen, werden wir unsere Seite Tierschutzverein Kreis Aachen e.V Morgen Abend offline nehmen.
Am 8. Juni 2018 ca. 18:00

Wir sind dann erstmal nur noch über unsere Webseite und dem unten stehenden Account zu erreichen und werden euch auch dort weiterhin über alles auf den Laufenden halten, zu unseren Tieren und sonstigen Themen.

Tierschutzverein Kreis Aachen e.V.

Wir hoffen dass wir schnell wie gewohnt auch hier bei Facbook aktiv sein können.

Bis es zu einer Entscheidung kommt, wird dieser Account in unserem Namen alles von unserer Webseite veröffentlichen.

TSV Kreis Aachen

++++ Der Gund ++++

Zitat: …
„So soll es laut dem EuGH für die (Mit-)Verantwortlichkeit ausreichen, dass Betreiber von Facebook-Seiten zwar anonyme, aber vorteilhafte Informationen erhalten. So können sie zum Beispiel die Altersverteilung oder Standortangaben nutzen, um ihre Marketingmaßnahmen gezielter einzusetzen.
Kurz zusammengefasst sagte der EuGH, dass es bei der Verarbeitung personenbezogener Daten keine Vorteile ohne Verantwortung gibt. Nun liegt es an dem Bundesverwaltungsgericht, zu entscheiden, wie weit diese Verantwortung reicht. Dabei könnte das Gericht entscheiden, dass das ULD zwar 2011 Recht hatte, 2018 aber nicht mehr.“

Arikel: heise online

Wir raten jeden Seitenbetreiber, dies auch mit den eigenen Fanpages zu tun, sonst könnten teure Abmahnungen folgen!

Wir hoffen das mit dem kommenden Urteil des BVerwG Klarheit geschaffen wird und es uns wieder ermöglicht die Seite online zu stellen.

Wir als gemeinnütziger Verein appellieren an Facebook uns die Möglichkeit zu geben „Insights“ zu deaktivieren und transparenter zu werden, nur so können wir mit gutem Gewissen, nicht gegen geltendes Recht verstoßend mit unseren Lesern, Interessierten und Glechgesinnten in Kontakt bleiben.

Wir Bitten um Euer Verständnis!