Manchmal geht es im Leben nicht geradeaus …

Manchmal verändern sich die Dinge
Manchmal muss man traurige Entscheidungen treffen
Manchmal fällt genau das besonders schwer

Und genau so ein „manchmal“ hat jetzt unsere ehemaligen Schützlinge Bosco und Hannes getroffen… 🙁
Sie haben vier glückliche Jahre in einer tollen Stelle verbracht. Leider hat sich die persönliche Situation dort nun so sehr verändert, dass eine weitere Versorgung einfach nicht mehr möglich war. Zusätzlich hatte Hannes im Frühjahr eine Fütterungsrehe entwickelt und darf fortan nur noch in Maßen das saftige Grün genießen. Nach einigen Überlegungen haben wir deshalb beschlossen, beide Pferde wieder in unsere Obhut zu übernehmen.

Hannes lebt seit einer guten Woche in der Ponyfamilie bei uns auf dem Hof und schließt die ersten freundschaftlichen Bande vor allem mit unserem gutmütigen Amigo. Die Haltung bei uns auf dem Gelände ist für die Rehegefahr optimal und wir hoffen, dass er sich schon bald Zuhause fühlt.
Bosco ist derzeit in einem kleinen Privatstall untergebracht, wo schon einige andere Senioren versorgt werden. Er hat sich in den ersten Tagen natürlich schwer getan mit der Umstellung, schließlich ist er mit 27 Jahren auch nicht mehr der Jüngste. Aber langsam kehrt auch bei ihm wieder ein bisschen Ruhe ein und er genießt die Bewegung, die ihm seine Paddock-Box bietet und natürlich auch den täglichen Weidegang. Wir sind zuversichtlich, dass der alte Herr sich ebenfalls gut einlebt. Auch er hat in der schönen Friesin Beauty bereits eine liebe Begleiterin gefunden.

Durch die Aufnahme der Beiden entstehen dem Verein natürlich zusätzliche und ungeplante Kosten. Wir würden uns daher freuen, wenn uns tierliebe Menschen bei der Versorgung der beiden unterstützen würden. Vielleicht möchte jemand ja eine Patenschaft für einen der Herren übernehmen?! Darüber würden wir uns natürlich besonders freuen. Aber Spenden für Hufschmied und Futter würden uns ebenfalls helfen. Ihr habt Fragen zur Patenschaft?! Dann meldet euch gerne und wir erklären, wie es geht! 😉
Natürlich können beide auch in Absprache besucht werden und wir werden hier von Zeit zu Zeit berichten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.