Endlich….

konnten unsere Ponywallache Amigo, Pauli und Hannes die Tierklinik verlassen und zu uns auf den Hof zurück kehren. Eigentlich war der Aufenthalt in der Klinik nicht so lange vorgesehen, doch da der Stoffwechsel komplett umgestellt werden musste, haben wir uns trotz der dadurch entstehenden Zusatzkosten dazu entschieden, die 3 Senioren so lange dort zu lassen, bis die Werte wieder im optimalen Bereich lagen. Wir konnten auf diese Weise sicher sein, dass sie in der ganzen Zeit die ideale tierärztliche Überwachung hatten.
Die Zwischenzeit haben wir genutzt, nach Absprache mit dem behandelnden Tierarzt, das Ponygehege in einen kleinen Sandplatz zu verwandeln 😁.
Auch Felix hat diesen neugierig begutachtet😍.
Nicht nur wir, sondern auch die vierbeinigen Begleiter unserer “ Sorgenkinder“ sind glücklich, dass die 3 ihre neue/alte Umgebung wieder geniessen können!
An dieser Stelle noch mal ein grosses ❤❤ Dankeschön an alle, die für unsere Ponies gespendet haben bzw. dies noch tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.