Archiv der Kategorie: Spenden

Hurra, Pakete vom Wunschzettel sind eingetroffen!

Wir möchten uns ganz herzlich bei Miriam Wolter, Daniela Hacken und einer unbekannten Person bedanken, die unsere Fellnasen mit Salzlecksteinen, Lecksteinhalter und Klebebänder erfreut haben.

 

 

 

 

 

 

 

Einfach toll, dass ihr immer wieder an unsere Vierbeiner denkt! 
++++ VIELEN LIEBEN DANK DAFÜR 😍 ++++

 An dieser Stelle sei noch mal allen Gönnern und Spendern herzlichst gedankt, die uns auf unterschiedlichstem Wege unterstützen … ohne Euch geht es nicht! 

Neujahrsüberraschung …

Ganz liebe Menschen haben an uns gedacht und unseren Fellnasen jeweils 1 Sack St. Hippolyt und eine Rolle Zaunlitze gespendet.

Ein ganz besonders herzliches Dankeschön geht an J. Herzner und A. Fischer und dem/der unbekannten Spender/in für diese tolle Spende, ihr seid großartig! Wir wünschen euch und euren Familien ein frohes neues Jahr mit Glück, Gesundheit und viel Freude.

Wir sind so glücklich solch nette Menschen an unserer Seite zu haben.

Ein Paket ist da!

Und wieder ist ein Paket bei uns eingetroffen!

Auf dem Sommerfest hat uns Familie Pötters aus Krefeld besucht nun haben sie
ein kleines Paket für unsere Fellnasen geschickt mit dem allseits beliebten Zedan.

Zedan ist ein Insektektenschutz der unsere Gnadenhofbewohner vor bissen, stichen und nervigen Fliegen schützt.

Ganz ❤-lichen Dank an Euch für die tolle Spende, unsere Fellnasen werden sich tierisch freuen.
Wir freuen uns auch riesig über solch eine Hilfsbereitschaft, ihr seid Großartig! 

Besuch von Eva & Team ( Vegan in Aachen)

Waaahnsiiiiinnn!!!
Am Samstag hatten wir wieder ganz lieben Besuch von Eva und zwei Freunden.
Sie kamen um uns eine Spende in Höhe von sage und schreibe 720,00 € zu übergeben, der Vegan Bake Sale war mal wieder für das Team Vegan in Aachen ein voller Erfolg.
Die Truppe rund um Eva hatte mal wieder alle Backöfen zum Glühen gebracht und schmackhafte vegane Köstlichkeiten gezaubert und am 2. September in Aachen verkauft.

Mit dieser Aktion versuchen die engagierten Tierrechtler immer wieder, die Passanten auf das unfassbare Leid der Tiere durch die Lebensmittelindustrie aufmerksam zu machen und sie dafür zu sensibilisieren, dass wir als Verbraucher mit dem Verzehr unmittelbar mitverantwortlich sind.

Gegen eine kleine Spende konnte man sich davon überzeugen, dass vegane Speisen ohne Tierleid ganz schön großartig schmecken!

Der Erlös kam auch diesmal wieder unseren Schützlingen auf dem Hof zu Gute und wir sagen von Herzen Dankeschön, ihr seid einfach fantastisch! ❤️