Archiv der Kategorie: Erfolgsgeschichten

Bosco – und es gibt sie doch, die kleinen Wunder…

Wir möchten euch ein Update geben und euch an unserem Glück teilhaben lassen. Im August letzten Jahres kam unser derzeit ältester Senior stockelahm von der Wiese. Was genau passiert war, wissen wir bis heute nicht. Unser Tierarzt diagnostizierte Sehnen- und Fesselträgerschaden und das mit 28 (!) Jahren… Prognose ungewiss!

Man konnte ihm die Schmerzen deutlich anmerken und wir haben uns so manches Mal gefragt, ob und was man ihm zumuten kann. Er hatte nämlich zusätzlich in den Wintermonaten auch stark an Gewicht abgebaut. ☹

Und hätte unser Tierarzt uns nicht so kompetent beraten, wäre die Entscheidung sicher eine andere gewesen. Aber durch eine konsequente Umsetzung des Behandlungsplanes, der nicht zuletzt auch durch eure Spenden finanziert wurde, können wir heute sagen: Alles richtig gemacht!

Unser alter Herr genießt sein Leben in vollen Zügen. Er hat vor allem seit Beginn der Weidesaison wieder ordentlich zugelegt und genießt unser Rundherum-Verwöhnprogramm.
Einen Schönheitswettbewerb wird er mit der Fessel sicher nicht mehr gewinnen, aber Hauptsache ist, er ist schmerzfrei und hat Lebensqualität. Und das er die hat, beweist er uns jeden Tag, wenn er ungeduldig darauf wartet, dass er mit seiner Freundin zu Wiese kann… da ist dann auch der ein oder andere wilde Galopp drin! 😀

Zum alten Eisen will er sicher noch lange nicht gehören und uns erfreuen diese Momente total. ❤

 

Bosco 1

Juni 2018 – So sieht ein glückliches Pferd aus und das mit 29 Jahren <3

Bosco 2

Täglicher Weidegang mit Freundin Granny

 

 

 

 

 

 

Bosco 3

Die Wiese tut seiner Figur richtig gut und natürlich auch dem Wohlbefinden

Bosco 4

Liebe ist… gemeinsam grasen!

 

 

 

 

 

 

Bosco 5

August 2017 – Kurz nach der Verletzung mit dickem Stützverband und Spezialbeschlag

Bosco 6

Ein weises Pferd – er schont den Fuß

Bosco 7

Januar 2018 – nach der langwierigen Behandlung

Unser Senior Bosco würde sich über weitere Patentanten und Patenonkels sehr freuen! 🤗
Wir natürlich auch, denn durch den Spezialbeschlag, steigen auch unsere Ausgaben und trotzdem sind wir überglücklich dass auch wir „kleine Wunder“ erleben dürfen und sind mächtig stolz auf unseren Senior. 😍

Hier auch nochmal ein herzliches Dankeschön an die Menschen, die dieses Wunder möglich machten. 😘

Update zu Bosco …

Die Therapie hat gut angeschlagen und der stolze Pferdesenior erfreut sich altersentsprechend bester Gesundheit.
Die medizinische und finanzielle Mühe hat sich gelohnt. An dieser Stelle erneut ein ganz herzliches Dankeschön an alle Spender, die seine Therapie unterstützt haben.
Ebenso bedanken wir uns bei den treuen Helfern vor Ort, die seine Behandlung tatkräftig unterstützt haben und ihm täglich zur Seite stehen.
Auch im Namen von Bosco wünschen wir schöne Ostertage.

Caruso – Was lange währt wird endlich gut!

Wir freuen uns gerade ein Loch in den Bauch …

Was lange währt wird endlich gut!

caruso

Caruso, unser Traumkater hat es geschafft und SEIN Traumzuhause in Stolberg Vicht gefunden!!!

Irgendwie scheint es, dass es so sein sollte, denn endlich nach so langer Zeit, hat Caruso in einer Männer WG und sein Herrchen den passenden Fellknäuel zum verwöhnen gefunden.

Beide haben wohl das große Los gezogen.

Nun ist er die NUMMER 1 und kann ausgiebig sein Leben genießen!

Endlich! Pete @ Home !

pete

Wir freuen uns gerade riesige Löcher in den Bauch, denn nach 2 Jahren bei unserer lieben Anja Möbes, hat Dreibeinchen Pete endlich sein Zuhause gefunden.

Er bekommt nicht ein Frauchen, sondern hat das Glück gleich zwei Frauchen in Rheinberg gefunden zu haben, die ihn abwechselnd betreuen, so dass er auch während der Arbeitszeiten des eigentlichen Frauchens nicht allein bleiben muss.
Sie lässt ihn sicherlich mit einem weinenden und einem lachenden Auge gehen, denn 2 Jahre ist eine lange Zeit mit sehr enger Bindung.

Wir sagen einen ganz lieben Dank an Anja, die Pete durch seine ersten zwei Jahre in Deutschland begleitet hat. Ein Dank geht an unsere Tina Römmen, die bei der Hundesuche der neuen Familie unseren Pete „auf dem Schirm“ hatte und nicht zuletzt ein Dank an die Paten, die Pete seit seiner Ankunft bei uns finanziell unterstützt haben. Wir sind unsagbar glücklich und wünschen Pete ein langes, glückliches Hundeleben und den neuen Menschen viele tolle Momente mit ihm!

Zitat Anja:
Allein aufgrund der Fotos hatten sie sich schon dermaßen in das Kerlchen verliebt, dass klar war: Der ist es!
( Und das wurde auch sämtlichen Arbeitskollegen, Nachbarn, Verwandten, Freunden, Geschäftsinhabern der anliegenden Ladenlokale usw. usw. sofort klar gemacht )
Ich habe ihn gestern hingebracht und wir haben den Tag gemeinsam verbracht, die ersten Erkundungsspaziergänge gemacht und beide künftigen Wohnungen kennengelernt.

pete5 pete1

Wir wünschen dem kleinen Kerl alles Gute und dass er nun da er die Nummer 1 ist, sein Leben in vollen Zügen genießen und sich austoben kann.

Wir würden uns über das ein oder andere Foto mit kleinen Geschichten riesig freuen! 😉

Wie die Mama so der Sohn – Post von Zorro

Und wenn die Mama schreibt, muss auch ein Sohnemann mal nen Gruß senden!

Zorro´s neue Besitzerin schreibt:
Volltreffer!
Arthur war zunächst beleidigt, wirkt aber jeden Tag interessierter …und der kleine Zorro hat mein Herz im Sturm erobert… Ich glaube er fühlt sich hier sehr wohl….

zorro_sohn zorro_sohn2

zorro_sohn1

Frau Strauch hat einen phantastischen Job gemacht!!
Danke dafür liebe Grüße und bis auf bald in Stolberg

Auch für den Zwerg freuen wir uns total!