Weihnachtswunsch 2017 – Ein Futterhaus für unsere Schützlinge

Liebe Leser und Freunde unserer Vierbeiner,

der Herbst hält Einzug, die Blätter fallen und ein weiteres Jahr ist bald wieder vergangen.

Bisher hat uns das Jahr 2017 wieder vor einige Veränderungen und Herausforderungen gestellt. Doch wie immer, haben wir diese gerne angenommen und gemeistert.

Wie so oft im Leben, wechseln sich schöne und traurige Ereignisse ab. So mussten wir leider unser Hängebauchschwein Minni über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Auch von der Stute Marisa, die vor einigen Jahren vorübergehend in unserer Obhut war und erfolgreich in eine schöne Unterkunft vermittelt wurde, mussten wir in diesem Jahr Abschied nehmen. Doch wir sind sicher, dass zumindest die Jahre, in denen wir sie begleiten durften, glückliche Jahre waren.

Erfreulicherweise gab es auch sehr schöne Erlebnisse: So durften wir die WDR-Moderatorin Simone Sombecki, bekannt aus dem TV-Format „Tiere suchen ein zuhause“ zu 3 Tage andauernden Dreharbeiten auf dem Hof begrüßen. Damit jedoch nicht genug. Ziel der Dreharbeiten war, hinter die Kulissen zu schauen und mit tatkräftiger Unterstützung von Simone Sombecki die langjährigen Herbergseltern Gitta und Willi Geis zu überraschen. Unter dem Titel „Helden wie ihr“ vom 13.08.2017 kann man sich das wunderschöne Ergebnis in der WDR-Mediathek ansehen.

Überwältigt waren wir auch von unserem diesjährigen Sommerfest. Zum 20-jährigen Bestehen konnten wir mit dem 10. Sommerfest am 10.09.2017 ein doppeltes Jubiläum feiern. Die Resonanz hat uns sprachlos gemacht. Sehr viele tierliebe Menschen waren teilweise von weither angereist um mit uns zu feiern. Nicht nur langjährige Mitglieder und Paten, sondern auch unglaublich viele nette Gäste, die unsere Tiere und unsere Arbeit kennenlernen wollten, fanden den Weg bei tollem Wetter zu uns und haben somit zu einem unvergesslichen Tag beigetragen.

Ganz sicher wäre uns das aber ohne Eure Unterstützung nicht so gelungen! Wir nutzen daher gerne die Gelegenheit, vor allem im Namen unserer Schützlinge, sehr herzlich DANKE zu sagen.

Nicht nur für uns, sondern auch für unsere Tiere geht nun ein weiteres Jahr zu Ende und auch sie werden, wie wir Menschen auch, leider nicht jünger. Gestiegene Kosten für Medikamente, Tierarzt und Klinik sowie Spezialfutter zeigen uns immer wieder, dass die Herausforderungen nicht nachlassen.

Eine neue Unterkunft für unsere Hofkatze Shebby und notwendiger Aufenthaltsraum für
unsere Helfer konnten bereits aus privaten Mitteln angeschafft werden.

Jedoch mussten wir dabei feststellen, dass auch unser bisheriges Futterlager in die Jahre gekommen ist und vor Witterungseinflüssen und Nagern nicht mehr sicher ist. Somit wird wiederum eine Anschaffung notwendig, die unser Verein aufbringen muss:

Das neue Futterhaus sollte idealerweise 2 Flügeltüren haben, damit die schweren Futtersäcke mit der Schubkarre transportiert werden können. Eine Lagerfläche von etwa 2,5m x 2,5 m ist erforderlich, um zumindest einen Futtervorrat für ca 2 -3 Wochen trocken zu lagern. Dazu würden wir gerne sinnvollerweise Regale anschaffen, um einen guten Überblick über die vorhandenen Vorräte zu haben.

Die Kosten für die Anschaffung des Hauses mit Imprägnierung, Regalen, Transport und Futtervorrat für die ersten Wochen des Jahres liegen bei rund 1.500 € !!!
Viel Geld für unseren kleinen Verein, aber eine unumgängliche Investition.

Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Ihr uns als diesjährigen Weihnachtswunsch mit einem Beitrag für unser Futterlager unterstützt. Selbstverständlich lassen wir Euch, wenn gewünscht, gerne eine Spendenbescheinigung zukommen.

Spendenkonto:
Sparkasse Aachen
IBAN: DE69 3905 0000 0000 006908
BIC: AACSDE33XXX

Verwendungszweck: Weihnachtswunsch Futterhaus

Wenn Ihr uns mit einer Sachspende unterstützen möchten, findet Ihr über diesen Link unseren Amazon Wunschzettel. Darüber hinaus freuen wir uns, auch in diesem Jahr wieder beim Landhandel Lennards, Oststr. 60, 52222 Stolberg ab dem 02.12.2017 unseren Wunschbaum aufzustellen. Dort können kleinere und größere Wünsche für unsere Tiere erworben werden. Die Sterne an unserem Wunschbaum helfen Ihnen bei der Auswahl.

Im Namen unserer Gnadenhofbewohner wünschen wir Euch und Ihren Angehörigen eine schöne Adventszeit, besinnliche Weihnachten und ein gutes Jahr 2018!

Euer Team vom Tierschutzverein Kreis Aachen e.V.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.