Aktive Hilfe

Wenn Sie sich über eine passive Mitgliedschaft hinaus auch eine aktive Mithilfe im Verein vorstellen können, gibt es dazu bei uns vielfältige Möglichkeiten! Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung auf dem Gnadenhof, bei Veranstaltungen, beim Einfangen und Kastrieren wild lebender Katzen, bei Tierarztfahrten usw. Selbstverständlich werden dabei die persönlichen Möglichkeiten berücksichtigt.
Will heißen, jeder der helfen möchte, ist willkommen, soll sich aber nur so weit einbringen, wie es die persönliche Situation zulässt.

Auch über Pflegestellenangebote würden wir uns freuen. Hierbei nehmen Sie das betreffende Tier bis zur Vermittlung in Ihren Haushalt auf. Anfallende Kosten, wie z.b. medizinische Versorgung werden in dieser Zeit selbstverständlich vom Verein getragen. Dabei ist zu beachten, dass ein Pflegetier natürlich Zeit kostet und auch Arbeit machen kann. Deshalb sollte die Übernahme eines Pflegetieres wohl überlegt und mit der gesamten Familie abgestimmt sein.

Wer Interesse hat, wendet sich bitte an info@tierschutz-kreis-aachen.de

Nähere Informationen finden Sie hier: Allgemeine Hinweise – Checkliste zur Tierhaltung